• Der Heinrichshof...

    ist mehr als nur ein Reiterhof in der Eifel.

    In traumhafter Lage oberhalb von Blankenheim gelegen werden auf dem Heinrichshof neben therapeutischem Reiten auch vielfältige Programme für Kinder- und Jugendgruppen, Einrichtungen sowie Erwachsene angeboten.

Der Heinrichshof

Der Grundgedanke

Der Heinrichshof in Blankenheim wurde 2012 durch die Erziehungshilfe gemeinnützige GmbH - Institut für pädagogische Diagnostik erworben. 

Der Heinrichshof ist ein anerkannter landwirtschaftlicher Betrieb. Auf eigenen und langfristig gepachteten Flächen produziert der Heinrichshof das Heu für die bei ihm eingestellten Pferde selbst und stellt so eine durchgehend gute Qualität des Futters sicher.

Die Erziehungshilfe gGmbH ist ein Träger, der neben dem Institut für pädagogische Diagnostik auch eine Fachschule für Sozialpädagogik unterhält. Im Rahmen der Jugendhilfe werden professionalisierte stellvertretende Eltern mit mehr als 80 Kindern und Jugendlichen betreut und beraten. Wirtschaftsbetriebe wie der Heinrichshof und die Gästehaus-Nordeifel wurden gegründet, um auf zusätzliche Weise die finanzielle Unterstützung der Kinder und Jugendlichen sicherzustellen. Was bedeutet, dass die Einnahmen des Heinrichshofs und der Gästehäuser ausschließlich der gemeinnützigen Arbeit zufließen.

 

Vielfältige Angebote rund um die Themen:

werden durch Fachkräfte (Pferdefachwirte), ReiterInnen, ausgebildete PädagogInnen, AnalytikerInnen, TherapeutInnen und Coaches unterstützt.

Dabei werden insbesondere Kinder, Jugendliche, Gruppen, Erwachsene, Urlauber, Reiter und Führungskräfte angesprochen.