Reitverein Heinrichshof gegründet
Start  >>  Aktuelles

Aktuelles

13:43
Kat: Nachrichten
13:00
Kat: Nachrichten
17:46
Kat: Nachrichten
07:57
Kat: Nachrichten
14:39
Kat: Nachrichten
18:48
Kat: Nachrichten
19:46
Kat: Nachrichten
18:59
Kat: Nachrichten
18:43
Kat: Nachrichten

Sponsoren


Stichworte


< Reitabzeichen auf dem Heinrichshof
16.02.2017 18:59 Alter: 1 year
Kategorie: Nachrichten

Reitverein Heinrichshof gegründet

Zucht-, Reit- und Fahrverein Heinrichshof-Blankenheim / Erste Hürde mit Bravour genommen


Zucht- Reit- und Fahrverein Heinrichshof-Blankenheim: Ein tierisches Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Mittelpunkt steht die Arbeit mit Pferden – und mehr.

Das gemeinsame Hobby „Pferdesport“ und die große Liebe zum Tier hat sie an einen Tisch gebracht. Zehn Erwachsene und drei Minderjährige waren sich schon zuvor schnell einig: Wir gründen einen Verein. Gesagt, getan. Der Zucht-, Reit-, und Fahrverein Heinrichshof-Blankenheim wurde Mitte Oktober aus der Taufe gehoben.

Der erste Schritt ist damit gemacht – nun soll es im Galopptempo weitergehen, denn mit der Vereinsgründung verbinden sich ehrgeizige Ziele. „Neben der Aufzucht streben wir die Förderung der Ausbildung am Pferd, die Förderung des Reitens und Fahrens und die artgerechte Haltung unter besonderer Berücksichtigung des Tierschutzes, Naturschutzes und der Landschaftspflege an“, fasst die 1. Vorsitzende Verena Jöbgen die ambitionierten Pläne des Vereins zusammen. 

Getreu dem Spruch „Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ setzt das gesamte Team auf die Symbiose zwischen Mensch und Tier. Dabei ist auch noch Raum für Visionen. „Über eine intensive Ausbildung wollen wir ein Niveau erreichen, dass Pferd und Reiter eines Tages dazu befähigt, sich bei anspruchsvollen Dressur- und Springprüfungen im sportlichen Wettbewerb mit der Konkurrenz messen zu können“, lässt die gelernte Pferde-Fachwirtin Verena Jöbgen ihren Gedanken freien Lauf.

Neben der Vorsitzenden wurden auf der Gründungsversammlung am 19. Oktober und einer weiteren Mitgliederversammlung Monika Etzkorn (stellv. Vorsitzende), Sigrid Schmitz (Kassenwartin), Lena Wasser (Sportwartin), und Philipp Schröder (Schriftführer) in den Vorstand gewählt.

Sein Domizil hat der Verein auf dem Heinrichshof , einem landwirtschaftlichen Anwesen, idyllisch gelegen auf einer Berghöhe in Blankenheim. Nach Modernisierung und großzügiger Erweiterung 2012 präsentiert sich der Heinrichshof  (www.heinrichshof-blankenheim.de)  heute als ein Domizil mit perfekter Infrastruktur.

Einfach tierisch: Neben Pferden haben hier auch Schweine, Schafe, Esel, Kamele und Hauskatzen ein Zuhause gefunden. Kurzum: In einer der schönsten Regionen der Eifel ist ein Rundum-Wohlfühl-Kleinod für Mensch und Tier entstanden.